Schritt für Schritt

1

Besichtigung

Gemeinsamer Lokalaugenschein der örtlichen Begebenheiten

Bestandsaufnahme

Aufmaß des Bauplatzes und ggf. des Anbauobjektes, analog und digital mit Theodolit.

Planung

Entwurf und Präsentation mit modernsten Technologien und Beratung vom Fachplaner mit Einbindung der Vorstellungen des Bauherrn.

Statik

Erstellen des Tragkonzeptes und Bemessung der Bauteile, (FEM-Statiksoftware RFEM | Dlubal Software, WallnerMild – Bemessung Holzbau, RuckZuck)

3D-Konstruktionsplanung

Innovative Konzeption und anschließende Detailentwicklung sowie Ausführungsplanung, Spezialisierung im konstruktiven Ingenieurholzbau. (CAD-Software CADwork)

Planungsbesprechung

Absprache und Freigabe der Ausführungsplanung mit Bauherrn bzw. Architekt.

2D-Werkplanung

Erstellung der Werkpläne für Vorfertigung und Montage

Abbund

Computergesteuertes abbinden der Holzbauteile mittels 5-Achs-Roboter Lignamatic.

Vorfertigung

Produktion der Fertigteilelemente im WERK NIKOLSDORF.

Transport

Anlieferung der Bauteile mit firmeneigenem LKW-Sattelzug

Montage

Fachkundiges montieren auf der Baustelle durch unsere umsetzungsstarken ZIMMERER.

Versetzen der Bauteile mit unserem 44MT-SCHWERLASTKRAN.

Projektleitung

Durchgehende Qualitätssicherung der Vorfertigung und Montage.

Bauabnahme

Gemeinsame Inspektion und Übernahme der Leistungen.